ALLGEMEINE VERKAUFS- UND NUTZUNGSBEDINGUNGEN

NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Bitte lesen Sie die verschiedenen Nutzungsbedingungen von Masculin Plaisir sorgfÀltig durch, bevor Sie die Seiten durchsuchen. Mit dem Einloggen bei Masculin Plaisir akzeptieren Sie diese Allgemeinen GeschÀftsbedingungen vorbehaltlos.

Nutzungsbedingungen :

Masculin Plaisir (https://masculinplaisir.com) ist in verschiedenen Websprachen wie HTML, HTML5, Javascript oder CSS verfĂŒgbar.

Das Ziel ist es, den Benutzerkomfort und eine angenehmere Grafik zu verbessern, wir empfehlen Ihnen, moderne Browser zu verwenden.

Das Team von Masculin Plaisir bemĂŒht sich, zuverlĂ€ssige Informationen und eine ebenso zuverlĂ€ssige Aktualisierung seiner Websites zu gewĂ€hrleisten.

Es können jedoch Auslassungen oder Fehler auftreten, und der Internetnutzer muss daher sicherstellen, dass die Informationen korrekt sind, und alle Änderungen an der Website melden, wenn er dies fĂŒr nĂŒtzlich hĂ€lt.

Masculin Plaisir ist in keiner Weise verantwortlich fĂŒr die Verwendung der betreffenden Informationen. Gleiches gilt fĂŒr eventuell daraus resultierende direkte oder indirekte SchĂ€den.

Kekse :

Die Website https://masculinplaisir.com kann Sie auffordern, Cookies zu akzeptieren. Dies dient statistischen und Anzeigezwecken. Ein Cookie entspricht Informationen, die vom Server der Website, die Sie besuchen, auf Ihrer Festplatte abgelegt werden. Diese enthÀlt mehrere Daten, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Sie sind in einer einfachen Textdatei enthalten. Und ein Server greift auf diese Datei zu, um sie zu lesen und ihre Informationen zu speichern.

Und viele Teile von Masculin Plaisir sind ohne die Annahme von Cookies nicht funktionsfÀhig.

Hypertext-Links:

Die Website https://masculinplaisir.com kann Links zu anderen Ressourcen enthalten, die im Internet oder auf anderen Websites verfĂŒgbar sind. Masculin Plaisir hat keine Kontrolle ĂŒber die Websites, die mit diesen Websites verlinkt sind.

Masculin Plaisir reagiert nicht auf diese Websites und externen Quellen und ĂŒbernimmt daher keine Garantie fĂŒr deren VerfĂŒgbarkeit. Masculin Plaisir kann nicht fĂŒr SchĂ€den haftbar gemacht werden, die sich aus dem Inhalt dieser Websites oder externen Quellen jeglicher Art ergeben.

Gleiches gilt fĂŒr alle angebotenen Informationen, Produkte oder Dienstleistungen oder auch fĂŒr die Nutzung, die sich daraus ergeben kann. Es obliegt dem Internetnutzer, seine Nutzungsbedingungen einzuhalten und die mit dieser Nutzung verbundenen Risiken zu berĂŒcksichtigen, die daher vollstĂ€ndig in seiner Verantwortung liegen.

Außerdem darf niemand ohne die ausdrĂŒckliche, ausdrĂŒckliche und vorherige Genehmigung von Masculin Plaisir einen Hyperlink zu Masculin Plaisir einrichten. Ob Benutzer, Abonnenten und Besucher der betreffenden Websites.

FĂŒr den Fall, dass eine Person einen Hyperlink zu Masculin Plaisir einrichten möchte, muss sie eine E-Mail an Masculin Plaisir ĂŒber die auf der Website zugĂ€ngliche Adresse senden.

Diese E-Mail muss eine Anfrage zum Einrichten eines Hyperlinks formulieren. Masculin Plaisir kann diese Hyperlink-Anfrage ohne Angabe von GrĂŒnden annehmen oder ablehnen.

Erbrachte Dienstleistungen:

bemĂŒht sich, auf der Website https://masculinplaisir.com möglichst genaue Informationen zur VerfĂŒgung zu stellen. Alle AktivitĂ€ten und Informationen von Masculin Plaisir finden Sie auf unserer Website https://masculinplaisir.com.

Die Informationen auf https://masculinplaisir.com sind nicht erschöpfend und die Fotos auf Masculin Plaisir sind nicht vertraglich bindend.

TatsĂ€chlich werden sie vorbehaltlich von Änderungen gegeben, die seit ihrer Veröffentlichung vorgenommen wurden. Außerdem sind alle Informationen, die auf https://masculinplaisir.com werden nur zu Informationszwecken zur VerfĂŒgung gestellt und können daher geĂ€ndert oder weiterentwickelt werden.

Vertragliche BeschrÀnkungen der Daten:

Die auf Masculin Plaisir enthaltenen Informationen sind so genau wie möglich und werden regelmĂ€ĂŸig aktualisiert. Masculine Pleasure kann jedoch Ungenauigkeiten oder Fehler enthalten. Wenn Sie welche bemerken, melden Sie sie, indem Sie eine E-Mail an die support@masculinplaisir.com Adresse senden.

Beschreiben Sie in Ihrer E-Mail die Situation so genau wie möglich (d.h. indem Sie die URL-Adresse der betreffenden Seite angeben, von welchem Rechner aus Sie das Masculine Pleasure besuchen und mit welchem Internetbrowser).

Alle Inhalte, die von Masculin Plaisir heruntergeladen werden, unterliegen dem Risiko und der Gefahr des Benutzers, der sie heruntergeladen hat, und ist allein dafĂŒr verantwortlich. Die Person, die fĂŒr SchĂ€den am Computer des Benutzers oder fĂŒr Datenverluste verantwortlich ist, die sich aus dem betreffenden Download ergeben, ist nicht Masculin Plaisir, sondern der Benutzer.

Außerdem verpflichtet sich der Nutzer von Masculin Plaisir, mit korrekter Hardware, d.h. ohne Viren oder Malware und mit einem funktionierenden Browser, auf die Website zuzugreifen. Und die Hypertext-Links, die auf Masculin Plaisir zu anderen im Internet-Netzwerk vorhandenen Ressourcen eingerichtet wurden, können Masculin Plaisir nicht in die Verantwortung nehmen.

Geistiges Eigentum :

Der gesamte Inhalt der Website https://masculinplaisir.com ist ausschließliches Eigentum der Firma Masculin Plaisir. Dazu gehören unter anderem Grafiken, Bilder, Texte, Videos, Animationen, Sounds, Logos, Gifs und Icons sowie deren Formatierung, mit Ausnahme von Marken, Logos oder Inhalten anderer Partnerunternehmen oder Autoren.

Es ist verboten, diese verschiedenen Elemente ohne die ausdrĂŒckliche schriftliche Zustimmung von Masculin Plaisir zu vervielfĂ€ltigen, zu verbreiten, zu modifizieren, anzupassen, weiterzusenden oder zu veröffentlichen, auch nicht teilweise.

Diese Darstellungen und/oder Reproduktionen stellen unabhĂ€ngig vom Verfahren eine Verletzung dar, die sanktioniert wird. Die Nichteinhaltung dieses Verbots stellt einen Verstoß dar, der die zivil- und strafrechtliche Haftung der Person nach sich ziehen kann, die den Verstoß begangen hat. DarĂŒber hinaus kann Masculin Plaisir rechtliche Schritte gegen diese Person einleiten.

Streitigkeiten:

Diese Bedingungen unterliegen den Gesetzen von Delaware. In der Tat fallen alle Streitigkeiten oder Rechtsstreitigkeiten, die sich aus der Auslegung oder AusfĂŒhrung dieser Bedingungen ergeben können, in die ausschließliche ZustĂ€ndigkeit der Gerichte, von denen der eingetragene Sitz des Unternehmens abhĂ€ngt. Englisch wird daher die Referenzsprache fĂŒr die Beilegung etwaiger Streitigkeiten sein.

Persönliche Daten :

Sie sind nicht verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten anzugeben, wenn Sie Masculin Plaisir besuchen.

Allgemeine Verkaufsbedingungen:

ARTIKEL 1: GELTUNGSBEREICH
Diese Allgemeinen GeschĂ€ftsbedingungen auf dieser Seite gelten fĂŒr alle VerkĂ€ufe, die auf Masculin Plaisir ĂŒber die Website https://masculinplaisir.com abgeschlossen werden.

ARTIKEL 2: BESTELLUNGEN
Die Self-Check-in-Systeme von Shopify gelten als Nachweis fĂŒr Art und Inhalt der Bestellung. Masculin Plaisir bestĂ€tigt dem Kunden die Annahme der Bestellung an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse.

Der Verkauf gilt als abgeschlossen, sobald Masculin Plaisir die Zahlung der Bestellung bestĂ€tigt hat. Dies bedeutet ab dem Datum der Zahlungsvalidierung fĂŒr Bestellungen, die online per Kreditkarte bezahlt wurden. In jedem Fall behĂ€lt sich Masculin Plaisir das Recht vor, jede Bestellung eines Kunden abzulehnen oder zu stornieren, bei dem ein Betrugsverdacht besteht oder mit dem ein Streit ĂŒber die Zahlung einer frĂŒheren Bestellung besteht.

ARTIKEL 3: VERFÜGBARKEIT DER ARTIKEL
Wenn unsere Angebote und ihre Preise auf der Website sichtbar sind, sind sie gĂŒltig. Die VerfĂŒgbarkeit, die zum Zeitpunkt der Konsultation der Website durch den Kunden angegeben wird, hĂ€ngt vom Zustand des Lagerbestands bei Masculin Plaisir und insbesondere natĂŒrlich bei den Lieferanten ab.

Um den Verkaufskatalog von Masculin Plaisir zu erstellen, arbeiten wir mit Datenbanken. Diese werden auf der Grundlage von Informationen erweitert, die von unseren Lieferanten zur VerfĂŒgung gestellt werden. Diese Datenbank enthĂ€lt mehr als hundert Artikel, von denen nicht alle in unseren Reserven aufbewahrt werden. Infolgedessen ist das Angebot von Masculin Plaisir dann von der VerfĂŒgbarkeit von Artikeln von Lieferanten abhĂ€ngig.

Im Falle eines dauerhaften Mangels an einem Artikel unserer Lieferanten ist die Entfernung dieses Artikels aus unserem Verkaufsangebot geplant. In anderen FÀllen bleibt eine Neubestellung innerhalb einer bestimmten Frist möglich.

Im Falle der NichtverfĂŒgbarkeit eines bestellten Artikels wird eine E-Mail versendet, um den Kunden ĂŒber den/die betroffenen Artikel zu informieren.

Bei der Bestellung wird ein Link zu den Lieferzeiten angezeigt. Es wird auch eine BestellbestÀtigung geben, die per E-Mail gesendet wird, um den Kunden eine ungefÀhre Lieferzeit mitzuteilen.

Diese Zeit wird auf der Grundlage der VerfĂŒgbarkeit des Artikels, der Lieferzeit und der vom Kunden gewĂ€hlten Transportart berechnet.


Sei es bei der Bestellung oder 24 Stunden danach, d.h. vor dem Versand der Bestellung, kann der Kunde seine Bestellung stornieren.

Merkmale:

Artikel vorbestellen

Auf Masculin Plaisir können die zu veröffentlichenden Artikel unter https://masculinplaisir.com vorbestellt werden. Das bedeutet, dass es möglich ist, einen oder mehrere Artikel zu reservieren. Diese Reservierung muss einem Datum entsprechen. Dieses Veröffentlichungsdatum wird von Masculin Plaisir zum Zeitpunkt der Eröffnung der Buchungsphase bekannt gegeben. Das Eröffnungsdatum der Buchungen kann jederzeit von Masculin Plaisir geĂ€ndert werden. Denn Masculin Plaisir ist allein fĂŒr die Vermarktung dieser Vorbesteller verantwortlich.

Masculin Plaisir bemĂŒht sich, die Artikel an Kunden, die ihre Reservierung vorgenommen haben, bis zu dem vom Lieferanten fĂŒr den Tag der Freigabe bereitgestellten Lagerbestand ab dem Datum des endgĂŒltigen Verkaufs zu versenden.

ARTIKEL 4: PREISE
Die auf Masculin Plaisir angegebenen Preise sind in Euro (€) angegeben und verstehen sich netto, ohne Versandkosten. Diese Preise beinhalten den Preis der Produkte, die Kosten der Bearbeitung, die Kosten des Handlings und die Kosten der Verpackung. Diese Preise können jederzeit ohne VorankĂŒndigung geĂ€ndert werden.

Dies geschieht in dem Wissen, dass die Artikel auf der Grundlage des Preises in Rechnung gestellt werden, der zum Zeitpunkt der Registrierung der Bestellung gĂŒltig war. Alle Bestellungen werden daher in Euro (€) fakturiert und sind in Euro (€) zu zahlen. Wenn ZollgebĂŒhren oder lokale Steuern anfallen, gehen diese Kosten zu Lasten des EmpfĂ€ngers.

ARTIKEL 5: VERSANDKOSTEN
Die Versandkosten entsprechen den Versandkosten. In diesen Kosten ist auch ein Beitrag zu den Kosten fĂŒr Vorbereitung und Porto enthalten. Die Zusammenfassung aller Artikel in einer einzigen Bestellung ermöglicht es daher, die Versandkosten nur einmal zu bezahlen. FĂŒr mehrere verschiedene Artikel in derselben Bestellung können jedoch ZollgebĂŒhren oder lokale Steuern anfallen. Dies ist insbesondere dadurch zu erklĂ€ren, dass auch bei Zahlung der Versandkosten auf einmal die Lieferung fĂŒr verschiedene Artikel derselben Bestellung in mehreren Teilen erfolgen kann. Dies liegt daran, dass einige Artikel aus verschiedenen Lagern abgehen.

Es ist auch zu beachten, dass es nicht möglich ist, zwei oder mehr separate Bestellungen zu einer einzigen Bestellung zusammenzufassen. Daher werden die Versandkosten fĂŒr jede Bestellung in Rechnung gestellt, auch wenn diese Bestellungen von derselben Person am selben Datum mit derselben Lieferadresse aufgegeben wurden.

ARTIKEL 6: ZAHLUNG
Das Zahlungsmittel bietet maximale Sicherheitsgarantien. Um zu bezahlen, mĂŒssen Sie eine Bank- oder Privatkarte, sei es eine Visa-Karte, eine Eurocard oder eine Mastercard, direkt auf der Website in dem wĂ€hrend des Bestellvorgangs angebotenen Zahlungsformular verwenden (sichere Eingabe durch SSL-VerschlĂŒsselung).

In diesem Formular werden Sie gebeten, den Kreditkartentyp, die Nummer dieser Karte und diese ohne Leerzeichen zwischen den Nummern, das GĂŒltigkeitsdatum und schließlich die Kontrollnummer einzugeben, die sich auf der RĂŒckseite Ihrer Karte befindet. Es werden keine Bankdaten ĂŒber Masculin Plaisir ĂŒbertragen, wie hier in der DatenschutzerklĂ€rung https://masculinplaisir.com/policies/privacy-policy erlĂ€utert

Folglich ist die Zahlung per Bankkarte absolut sicher und Ihre Bestellung wird erfasst und validiert, sobald die Zahlung von Ihrer Bank elektronisch akzeptiert wird.



ARTIKEL 7: LIEFERUNG
Es ist möglich, zu Ihnen nach Hause oder zu einem Relaispunkt zu liefern. Die Vorbereitungszeit des Pakets zuzĂŒglich der Lieferzeit ist in der Lieferzeit enthalten. Masculine Pleasure liefert weltweit. Einige Artikel sind jedoch möglicherweise nicht ĂŒberall versandfĂ€hig. Im Zweifelsfall wenden Sie sich am besten per E-Mail an Masculin Plaisir unter support@masculinplaisir.com Adresse. Es wird eine E-Mail gesendet, in der die verschiedenen Phasen der Auftragsverfolgung erlĂ€utert werden.


Die Lieferzeit kann aufgrund der aktuellen Situation bis zu 20 Tage betragen. Diese Frist beginnt mit dem Erhalt der E-Mail, die den Versand der Bestellung bestĂ€tigt. Diese Lieferzeit beinhaltet nicht immer die Vorbereitungszeit fĂŒr einige Artikel. Die Lieferzeit, die vom Lieferdienst bekannt gegeben wird, bindet Masculin Plaisir nicht, wenn diese Zeit ĂŒberschritten wird. Das Kundenservice-Team wird jedoch sein Bestes tun, um den Kundenstamm von Masculin Plaisir zufrieden zu stellen.

———————————

ARTIKEL 8: GARANTIE - RÜCKGABE - RÜCKERSTATTUNG - RÜCKTRITT

Die von https://masculinplaisir.com gelieferten Artikel sind fabrikneu und garantiert konform und frei von MĂ€ngeln. Diese Artikel sind identisch mit traditionellen Handelsartikeln. Sie stammen von allen gelisteten Verlagen und Lieferanten.

FĂŒr den Fall, dass ein Artikel defekt oder nicht konform ist, haben Sie ab dem Datum, an dem Sie die Artikel erhalten, 14 Werktage Zeit, um einen Umtausch oder eine RĂŒckerstattung zu beantragen. Wenn die Frist von vierzehn (14) Tagen an einem Samstag oder Sonntag oder an einem Feiertag ablĂ€uft, verlĂ€ngert sich die Möglichkeit des Umtauschs oder der RĂŒckerstattung bis zum nĂ€chsten Werktag.

Um in den Genuss dieser Tatsache zu kommen, mĂŒssen Sie die neuen oder unbenutzten Artikel in der Originalverpackung, vollstĂ€ndig, unversehrt, zusammen mit sĂ€mtlichem Zubehör, Gebrauchsanweisung und Dokumentation, d. h. unbedingt in der Originalverpackung aus Zellophan und mit der entsprechenden Rechnung zurĂŒcksenden.

Bevor Sie mit dieser RĂŒcksendung fortfahren, ist es vorzuziehen, einen Nachweis des Mangels in Form von Fotos an die E-Mail-Adresse support@masculinplaisir.com zu senden.

Im Rahmen der AusĂŒbung des Widerrufsrechts ist Masculin Plaisir verpflichtet, den/die vom Kunden gezahlte(n) Betrag(e) kostenlos zu erstatten, mit Ausnahme der RĂŒcksendekosten. Diese RĂŒcksendekosten gehen zu Lasten des Kunden und werden fast immer im Ausland anfallen. Dies fĂŒhrt zu bestimmten Kosten fĂŒr die Entfernung, die wir hervorheben möchten. Die betreffende RĂŒckerstattung ist innerhalb von maximal 14 Werktagen ab dem Datum des Erhalts des/der zurĂŒckgesandten Pakets/Pakete fĂ€llig.

In diesem Fall sind Sie fĂŒr die RĂŒcksendekosten verantwortlich.

ZunĂ€chst einmal werden keine Nachnahmesendungen aus irgendeinem Grund akzeptiert. Wenn Sie Ihre RĂŒckerstattung noch nicht erhalten haben, ĂŒberprĂŒfen Sie bitte zuerst Ihr Bankkonto, wie in den RĂŒckgabe- und RĂŒckerstattungsrichtlinien festgelegt.

Wenden Sie sich als NĂ€chstes an Ihren Kreditkartenaussteller, da es zu Verzögerungen kommen kann, bevor Ihre RĂŒckerstattung offiziell gebucht wird. Dann wenden Sie sich an Ihre Bank. Es ist oft eine gewisse Bearbeitungszeit erforderlich, bevor eine RĂŒckerstattung gebucht wird.

Wenn Sie nach Abschluss all dieser Schritte Ihre RĂŒckerstattung immer noch nicht erhalten haben, kontaktieren Sie uns bitte unter support@masculinplaisir.com. Wir werden sicherstellen, dass wir ĂŒberprĂŒfen, was es in unserem System ist. Auch hier tut es uns leid, dass wir nach diesen Schritten fragen, aber wir möchten Ihren WĂŒnschen die grĂ¶ĂŸte Aufmerksamkeit schenken. Und wir verschwenden Zeit, wenn dem Antrag nicht bestimmte Verifizierungsschritte vorausgehen. NatĂŒrlich möchten wir diese Zeit der maximalen Aufmerksamkeit widmen, die den Anfragen, die wir erhalten, gewidmet wird.

ARTIKEL 9: EIGENTUMSÜBERGANG - GEFAHRÜBERGANG